Aktuelles

Satzungsänderung zum 15.11.2018

Die Vertreterversammlung des RVN hat am 05.09.2018 die Änderung der Satzung beschlossen. Änderungen wurden in § 2 (Bekanntmachungen des Versorgungswerkes), § 15 Abs. 3 Nr.3 (Anpassung der Zusatzzeitenstaffelung), § 32 Abs. 2 (geänderte Vorschrift des Versicherungsaufsichtsgesetzes zur Vermögensanlage) und zum Inkrafttreten in § 41 Abs. 2 der Satzung vorgenommen.

 

Das Niedersächsische Justizministerium hat die Satzungsänderung durch Erlass am 18.10.2018 genehmigt. Die Veröffentlichung erfolgte am 15.11.2018 in der Niedersächsischen Rechtspflege, sodass die geänderte Satzung zum 15.11.2018 in Kraft getreten ist.

 

Den geänderten Satzungstext finden Sie unter Formulare.

Rentensteigerungsbetrag und lfd. Renten 2018

Der Rentensteigerungsbetrag (bezogen auf den 5/10 Beitrag) wurde ab 01.01.2018 um 0,4828 % von 43,50 € auf 43,71 € erhöht. Die laufenden Renten wurden ab 01.01.2018 um 0,4828 % erhöht.

Regelpflichtbeitrag ab Januar 2018

Der Beitragssatz in der gesetzlichen Rentenversicherung beträgt 2018 18,6 %, die Beitragsbemessungsgrenze beläuft sich auf 6.500,00 € monatlich. Dementsprechend beträgt der Regelpflichtbeitrag des RVN ab 01. Januar 2018= 604,50 € (6.500,00 € * 18,6 % * 5/10).

Wahl Vertreterversammlung 2017

Im Oktober 2017 hat die Wahl zur Vertreterversammlung des Rechtsanwaltsversorgungswerkes Niedersachsen stattgefunden. Das Ergebnis der Wahl können Sie hier einsehen. Ergebnis Wahl VV 2017

Wahl Vertreterversammlung

Mit Schreiben vom 07.06.2017 wurden alle Wahlberechtigten informiert, dass nunmehr Wahlvorschläge eingesandt werden können.

Weiterlesen …

Änderung beim Zulassungsverfahren von Syndikusrechtsanwälten

Kleine Änderung des § 46 a der BRAO (Bundesgesetzblatt am 17.05.2017 – BGBl. I S. 1121)

Weiterlesen …