Rechtsanwaltsversorgungswerk
Niedersachsen

Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 wird die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) unmittelbar verbindlich in allen Mitgliedstaaten gelten und damit auch für das Rechtsanwaltsversorgungswerk Niedersachsen zu beachten sein. Das bereits bestehende deutsche Datenschutzrecht weist aktuell bereits eine starke Regulierungsdichte aus. Mit der DS-GVO werden die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten nunmehr europaweit vereinheitlicht.

Das Rechtsanwaltsversorgungswerk wird auch in Zukunft alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen treffen, die erforderlich sind, den gesetzlichen Anforderungen zu genügen. Alle Mitarbeiter des Versorgungswerks sind auf die Wahrung des Datengeheimnisses und des Datenschutzes verpflichtet. 

Das Rechtsanwaltsversorgungswerk Niedersachsen hat die Aufgabe, seinen Mitgliedern und sonstigen Leistungsberechtigten eine Versorgung nach Maßgabe des Rechtsanwaltsversorgungsgesetzes und der Satzung zu gewähren. Zur Erfüllung dieser Aufgabe werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt. Darunter fallen beispielsweise Informationen wie Adress- und Kontaktdaten, Bankverbindungen oder Mitteilungen über die Einkommenshöhe. Das Rechtsanwaltsversorgungswerk Niedersachsen speichert lediglich die Daten, die zur Erfüllung der o.g. Aufgabe erforderlich sind. Darüber hinaus erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten. Es findet keine unbefugte Weitergabe an Dritte statt. Verarbeitungsverzeichnisse, die den Anforderungen der DS-GVO entsprechen, werden im Versorgungswerk vorgehalten.

Sie können sich mit Fragen oder mit einem Verlangen auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, etc. jederzeit über Kontakt an das Versorgungswerk oder an unseren externen Datenschutzbeauftragten wenden.

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten wie folgt:  

         Christian Roy
         Apfelweg 6g
         29227 Celle
         Tel.: 05141 - 278166
         Fax: 05141 - 278167
         E-Mail: info@interroy.com

Weitergehende Informationen können Sie der Datenschutz-Grundverordnung nebst Erläuterungen der Bundesbeauftragten für den Datenschutz (als PDF) entnehmen.

Bitte beachten:

Aufgrund der Umstellung unserer Telekommunikationsanlage wird das Versorgungswerk am 23.08. und 24.08.2018 weder telefonisch noch per Telefax erreichbar sein.

Ab dem 27.08.2018 werden wir wieder in gewohnter Form für Sie zu erreichen sein. Wir bitten um Ihr Verständnis.